Honigbiene Unterarten und Rassen

Die Ligustica (die Weltbiene)

Die Italienische Ligustica ist die helle Cousine der Österreichischen Carnica.Sie kommt in drei Farbschlägen vor. Von Lederbraun bis hellbraun Orange und die hell gelbe. Auf dem Bild, das ist schon eine Ligustica Cordovan, hellgelb.

Die Dunkle Biene

war die Biene auf Deutschen Boden, bis sie von der Österreichischen Carnica verdrängt wurde. Die dunkle Biene kommt gut, mit Kaltem Nassem Wetter klar. Sie ist sehr gut für Hinterbehandlungsbeuten oder kleinen Mini Plus Beuten geeignet.

Die Buckfast

Ist hier die einzige Rasse Biene. Sie ist aus verschiedenen Unterarten, wie zum Beispiel, Ligustica und Carnica heraus gezüchtet worden und Sie Trägt die Eigenschaften der Carnica und Ligustica stark in sich.

Die Carnica

Hatte in Deutschland ganz groß Fuß gefasst. Sie wurde sogar in der DDR in einem großem Zuchtprogramm auf Sanftmut und Sammeleifer gezüchtet. Die in der DDR gezüchtete Carnica, fanden große Abnehmer in der BRD.

.

Nach oben